Cookie Settings

Schutzschalter der Serie M mit UL489A-Zulassung erhältlich

Carling Technologies stellt die neueste Version ihres bekannten, höchst zuverlässigen hydraulischen/magnetischen Schutzschalters der Serie M vor. Die Serie M weist jetzt eine kompakte, Platz sparende, Parallelpolkonfiguration auf, ist gemäß UL489A für bis zu 50 A zugelassen und eignet sich hervorragend für Telekommunikationsgeräte, da sie bequem in eine Rahmeneinheit passt. Außerdem sind zwei verschiedene Anschlussoptionen erhältlich:

Option 1: weist eine Sammelsteckbrücke zur Verbindung der Leiter- und Verbraucheranschlüsse der einzelnen Pole auf und stellt so jeweils eine Anschlussstelle für den Leiteranschluss und für den Verbraucheranschluss bereit. Die Sammelsteckbrücke sorgt für die gleichmäßige Aufteilung des Anwendungsstroms und damit für optimal ausgewogenen Leitungsschutz.

Option 2: weist die in der Telekommunikationsindustrie gebräuchlichen Rundsteckkontakte auf. Rundsteckkontakte ermöglichen das bequeme Erweitern und/oder Austauschen erforderlicher Schutzschalter in Telekommunikationsgeräten während des Systembetriebs. Für Option 2 muss die Anwendung so konfiguriert werden, dass ein gemeinsamer Leiterbus für beide Leiteranschlüsse sowie ein gemeinsamer Lastbus mit zwei Steckbuchsen für die beiden Verbraucheranschlüsse vorhanden ist, um die gleichmäßige Aufteilung des Stroms des geschützten Stromkreises und damit einen optimal ausgewogenen Leitungsschutz zu gewährleisten.

Parallelpol-Leistungsmerkmale:

UL489A-zugelassen bis 50 A

Vertikaler Einbau mit höherer Amperezahl

Geeignet für eine Rahmeneinheit

Kompaktes, Platz sparendes Design

Während des Systembetriebs austauschbar (Option 2)

Related Document