Cookie Settings

Fahrtregler

Die Fahrtreglerbaugruppe kommuniziert auf digitalem Wege mit der Fahrzeugelektronik und sorgt dafür, dass beim Betätigen einer Taste an einer der Steuerungen das richtige Signal bereitgestellt wird. Die linke Steuerung dient zum Beschleunigen und Abbremsen, die rechte zum Ein-/Ausschalten und Fortsetzen.

Dieses Produkt widersteht Temperaturen von -40 bis +80 °C, einer relativen Luftfeuchtigkeit von bis zu 95 %, Kondenswasser, direkter Sonneneinstrahlung und mechanischen Vibrationen. Die beiden Steuerungen sind in einer integrierten Baugruppe eingefasst und lassen sich mit minimalem Aufwand verkabeln. Das fachmännische Design integriert sich optisch und technisch nahtlos in Lenkanlage des Fahrzeugs und erfüllt kundenspezifische Anforderungen hinsichtlich des sicheren und mühelos korrekten Einbaus. Die Carling-Konstrukteure werden gerne gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Fahrzeugdesignteam eine kundenspezifische Fahrtreglerlösung entwickeln, die Ihren speziellen Anforderungen gerecht wird.