Cookie Settings

Betätigungselementtyp

 

Ein Betätigungselement iist die mechanische Komponente eines Schalters, die dazu dient, einen Stromkreis manuell zu schließen und zu öffnen. Das Betätigungselement eines Schalters kann zugleich auch dazu dienen, anzuzeigen, ob ein Stromkreis geschlossen oder geöffnet ist.

Carling Technologies bietet eine große Auswahl an Betätigungselementtypen, -farben und -beschriftungen für die verschiedensten funktionalen und ästhetischen Anforderungen an.

Erhältliche Form- und Einbaumaße

PDF-Dateien mit Maßzeichnungen für die unten aufgeführten Betätigungselemente sowie mit weiteren Maßen und elektrischen Spezifikationen können von der Produktseite der jeweiligen Serie auf dieser Website heruntergeladen werden.

WIPPTASTEN

Carling Technologies bietet eine große Auswahl an Wipptasten in ästhetisch ansprechenden Designs an. Hierzu gehören zweifarbige geschwungene Wipptasten der Carling-Marke Visi-Rocker, einfarbige geschwungene, flache und angewinkelte Wipptasten, beleuchtete Wipptasten sowie konkave, konvexe und "Form für Form"-Wipptasten der Carling-Marke Contura.

VISI-ROCKER

Ein Visi-Rocker ist eine zweifarbige, geschwungene Doppelspritzguss-Wipptaste mit unbeleuchteter, deutlicher Anzeige des Schaltzustands (ON/OFF). Der Visi-Rocker ist ein attraktives, langlebiges und kostengünstiges Betätigungselement ohne zusätzliche Beleuchtungskabel oder Lampen, die irgendwann ausgewechselt werden müssen. Der mit einer anderen Farbe als die Tastenfläche und die Blende gekennzeichnete Radius (Ende) des Visi-Rocker ist sichtbar, wenn sich der Schalter in der "ON"-Stellung befindet.

Standardfarben und -beschriftungen

Visi-Rocker werden in einer großen Auswahl an Farb- und Beschriftungskonfigurationen angeboten. Die Standardfarben des Betätigungselements sind Schwarz und Weiß mit mattem Finish. Die standardmäßigen "Visi-Farben", also die Signalfarben des Wipptastenradius, sind Weiß, Rot oder Schwarz. Die Beschriftung des Visi-Rocker ist in der Regel in die Tastenfläche eingelassen und weist die angegebene "Visi-Farbe" auf. Die Standardbeschriftungen des Betätigungselements lauten OFF-ON, O-I, ON-OFF, I-O, OFF-ON/O-I und ON-OFF/I-O. Die Beschriftung kann vertikal oder horizontal aufgebracht werden. Wenn Sie besondere Farben oder Beschriftungen benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Carling Technologies-Handelsvertrete.

Visi-Rocker werden für die Minischalter der Serien R und RSC, die Mikroschalter der Serie 611/621 und die Schalter der Serie 651/652 angeboten.

EINFARBIGE WIPPTASTEN

Carling bietet einfarbige Wipptasten in drei Varianten an: geschwungen, flach und angewinkelt. Diese Wipptasten sind je nach Schalterserie mit Beleuchtung oder ohne Beleuchtung, erhältlich.

Wipptasten ohne Beleuchtung

Die Standardfarben für Wipptasten ohne Beleuchtung sind Schwarz und Weiß. Weitere Farben sind jedoch auf Anfrage erhältlich. Die Standardbeschriftungen, können horizontal oder vertikal aufgedruckt werden und lauten je nach Schalterserie OFF-ON, O-I, ON-OFF, I-O, OFF-ON/O-I und ON-OFF/I-O. Wenn Sie besondere Farben oder Beschriftungen benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Carling Technologies-Handelsvertrete.

Zu den einfarbigen geschwungenen Wipptasten ohne Beleuchtung gehören:

  • die Mikroschalter der Serie 621 mit mattem oder glänzendem Finish
  • die Schalter der Serie 651/652 mit mattem und glänzendem Finish
  • die CURVETTE®-Minischalter der Serien R, RSC und RGSC mit mattem Finish
  • die TIPPETTE®-Großformatschalter der Serien TIL, TIG, TIH und TII mit mattem und glänzendem Finish

Zu den einfarbigen angewinkelten Wipptasten ohne Beleuchtung gehören:

  • die Mikroschalter der Serie 620
  • die Mini-Tippette-Schalter der einpoligen Serie T und der zweipoligen Serie TG mit glänzendem Finish
  • die Minischalter der Serie TTG mit zwei einpoligen Wipptasten in einem Sockel und glänzendem Finish
  • die Tippette-Großformatschalter der Serie TIL, TIG, TIH und TII mit glatten, kreuzgeriffelten und längsgeriffelten Wipptasten sowie einer glatten angewinkelten Wipptaste mit abgeflachter Mitte

Zu den einfarbigen flachen Wipptasten ohne Beleuchtung gehören:

  • die Mikroschalter der Serie 622 mit mattem oder glänzendem Finish
  • die Minischalter der Serie R (in Tastwippschalterausführung) mit mattem Finish

Wipptasten mit Beleuchtung

Wipptasten mit Beleuchtung sind in verschiedenen Designs erhältlich: als durchscheinende Wipptasten und "durchsichtige oder transparente" Wipptasten, bei denen das gesamte Betätigungselement beleuchtet ist, sowie als durchgefärbte Wipptasten mit einer oder mehreren beleuchteten Linsen. Die Standard-Beleuchtungsfarben sind Gelb, Rot, Grün, Blau, Weiß und Klar. Wenn Sie besondere Tasten- oder Linsenfarben benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Carling Technologies-Handelsvertreter.

Zu den einfarbigen geschwungenen Wipptasten mit Beleuchtung gehören:

  • die Curvette-Minischalter der Serien LR und LRGSC mit durchscheinenden oder transparenten vollständig beleuchteten Betätigungselementen
  • die Großformatschalter der Serien LTIL, LTIG und LTIH mit glänzendem oder mattem Finish und einer Linse an einem Ende oder zwei Linsen an beiden Enden der Wipptaste
  • die "Softspot"-Großformatschalter der Serie LS mit mattem Finish und einer kleinen runden Linse in der Mitte der Wipptaste und einer einzelnen Lampe mit dreifarbiger, heller Beleuchtungssequenz

Zu den einfarbigen angewinkelten Wipptasten mit Beleuchtung gehören:

  • die Mini-Tippette-Schalter der Serie LTA mit durchsichtigen, vollständig beleuchteten Betätigungselementen
  • die zweipoligen Mini-Tippette-Schalter der Serie LTG mit einer oder zwei Linsen und glänzendem Finish
  • die Minischalter der Serie TTG mit zwei einpoligen Wipptasten in einem Sockel, von denen eine oder beide als transparentes Betätigungselement vollständig beleuchtet werden können
  • die Minischalter der Serie TLG mit durchgefärbtem angewinkeltem Betätigungselement ohne Beleuchtung und benachbarter Kontrollleuchte
  • die Tippette-Großformatschalter der Serien LTIL, LTIG und LTIH mit Beleuchtung werden mit einer oder zwei Linsen in oder links der Mitte des Betätigungselements angeboten; die Schalter der Serien LTIL und LTIG werden auch mit durchsichtigen und vollständig beleuchteten angewinkelten Wipptasten angeboten; alle angewinkelten Tippette-Betätigungselemente mit Beleuchtung werden mit glatter, längsgeriffelter oder kreuzgeriffelter Tastenfläche angeboten

Einfarbige flache Wipptasten mit Beleuchtung sind für die Mikroschalter der Serie 632 erhältlich.

CONTURA-WIPPTASTEN

Contura-Schalter der Serie V werden mit konturierten Wipptasten in einer großen Auswahl ästhetischer Design-, Tastenflächen-, Farb-, Linsen- und Beschriftungsvarianten angeboten. Die Contura-Betätigungselemente sind auswechselbar und untereinander austauschbar und ermöglichen einen mühelosen Wechsel des Konsolendesigns. Außerdem können sie separat gekauft und gelagert werden.

Contura-Wipptasten sind in verschiedenen Designs erhältlich: Contura II und III, Contura IV, V und VII, Contura X, XI, und XIV sowie ein Flachhebel für Contura XII. Alle Designvarianten werden mit und ohne Beleuchtung.

Contura II und III

Contura II- und III-Betätigungselemente sind aus thermoplastischem Polycarbonat gefertigt und wahlweise mit einem Hartnylonüberzug oder mit einem "Softtouch"-Elastomerüberzug erhältlich. Die Betätigungselemente im Contura II- und III-Design weisen eine konturierte, konvexe Wipptastenform auf. Als Tasthilfe dienen bei Contura II-Betätigungselementen zwei Reihen erhabener "Beulen" an beiden Enden der Wipptaste. An den Enden der Wipptaste der Contura III-Betätigungselemente befinden sich jeweils drei Rillen. Wipptasten mit Beleuchtung können mit einer oder zwei viereckigen und/oder stabförmigen Linsen ausgestattet werden.

Contura IV und V

Contura IV- und V-Betätigungselemente sind für den Einbau in aufwändig gestylte Konsolen mit besonderen Kurven, Konturen und Anordnungen ausgelegt. Die asymmetrische Keilform des Contura IV bietet eine Vielzahl von Montageoptionen wie Halbmond-, Dreiecks-, Pyramiden- oder Stapelanordnungen. Und der symmetrisch gebogene Contura V ergänzt das "Form für Form"-Designkonzept des Contura IV. Allein oder in Verbindung mit Schaltern im Contura IV-Design lassen sich mit diesem Modell die verschiedensten Armaturen- oder Modulkonfigurationen für jedes Konsolendesign umsetzen. Contura IV- und V-Wipptasten mit Beleuchtung können mit einer oder zwei ovalen und/oder stabförmigen Linsen ausgestattet werden.

Contura X und XI

Contura X- und XI-Betätigungselemente weisen ein konventionelleres Design auf und werden für gewöhnlich mit erhabenen Halterungen/Blenden bestellt, die eine versehentliche Betätigung sowie die Ansammlung von Schmutz unter dem Betätigungselement verhindern. Die Contura X-Wipptaste weist eine konkave Kontur und als Tasthilfe drei Kerben an jedem Ende auf. Die Contura XI-Wipptaste hat eine konvexe Kontur mit glatten Tastenenden. Contura X- und XI-Wipptasten mit Beleuchtung können mit einer oder zwei viereckigen und/oder stabförmigen Linsen ausgestattet werden. Viereckige Linsen sind in einteiliger oder zweiteiliger Bauweise mit von hinten beleuchteten und besonders haltbaren Linsensymbolen erhältlich. Betätigungselemente und viereckige Linsen können unabhängig vom Schaltersockel gekauft und gelagert werden.

Contura-Verriegelungswippen

Die Wipptasten im Contura II-, III- und X-Design werden auch mit optionaler Sicherheitsarretierung angeboten. Mithilfe einer Sperrtaste an einem Ende der Wipptaste kann das Betätigungselement in der oberen und/oder in der unteren Stellung arretiert werden. Für Stromkreise mit drei Schalterstellungen lassen sich die Verriegelungswippen des Contura II und III auch in der Mittelstellung arretieren.

Standardfarben und -beschriftungen

Contura-Betätigungselemente und -Linsen werden in den verschiedensten Farben. Die Standardfarben der Betätigungselemente sind Schwarz, Grau, Rot und Weiß. Die Standardfarben der Linsen sind Klar, Weiß, Gelb, Grün, Rot und Blau. Die oberen Schutzlinsen der zweiteiligen Contura X- und XI-Wipptasten sind in den Farben Klar, Rauchgrau und Weiß erhältlich. Bei Verriegelungswippen kann die Sperrtaste dieselbe Farbe wie das Betätigungselement oder eine Kontrastfarbe aufweisen. Die Standardfarben für die Sperrtaste der Verriegelungswippen sind Schwarz, Weiß, Rot und Signalorange.

Contura-Betätigungselemente sind in einer großen Auswahl an Beschriftungsvarianten mit mehr als 300 Text- und Bild-Standardbeschriftungen erhältlich. Eine PDF-Onlinedatei mit einer Liste dieser Contura-Beschriftungen finden Sie hier oder auf der Seite der jeweiligen Contura-Serie.

Außerdem sind kundenspezifische Farben und Beschriftungen erhältlich. Wenn Sie Betätigungselemente oder Linsen in besonderen Farben oder mit besonderen Beschriftungen benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Carling Technologies-Handelsvertreter.

WIPPTASTEN DER SERIE L

Bei den aus der Contura-Produktreihe hervorgegangenen Betätigungselementen der Serie L handelt es sich um symmetrisch konturierte, konvexe Wipptasten. Sie sind größer als die Wipptasten der Contura-Serien und für den in der Transportbranche üblichen Montageausschnitt (22 x 44 mm) ausgelegt. Die Wipptasten der Serie L weisen eine glatte Tastenfläche auf und werden mit oder ohne Beleuchtung angeboten. Wipptasten mit Beleuchtung können mit einer oder zwei großen und/oder stabförmigen Linsen ausgestattet werden. Die Beschriftungen können gelasert oder heißgeprägt werden. Für die Serie L wird außerdem ein Flachhebel angeboten. Alle Betätigungselemente und Linsen können unabhängig vom Schaltersockel gekauft und gelagert werden.

Standardfarben und -beschriftungen

Die Betätigungselemente und Linsen der Serie L werden in den verschiedensten Farbenangeboten. Die Standardfarben der Betätigungselemente sind Schwarz, Grau, Rot und Weiß. Für die Serie L sind transparente oder durchscheinende Linsen erhältlich. Die Standardfarben sind Klar (transparent), Weiß (durchscheinend), Gelb, Grün, Rot und Blau.

Schalter der Serie L sind in einer großen Auswahl an Beschriftungsvarianten mit mehr als 300 Text- und Bild-Standardbeschriftungen erhältlich. Diese Beschriftungen können heißgeprägt oder gelasert werden. Eine PDF-Onlinedatei mit einer Liste dieser Beschriftungen finden Sie hier oder auf der Produktseite der Serie L auf dieser Website.

Außerdem sind kundenspezifische Farben und Beschriftungen erhältlich. Wenn Sie Betätigungselemente oder Linsen in besonderen Farben oder mit besonderen Beschriftungen benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Carling Technologies-Handelsvertreter.

FLACHHEBEL

Viele der mit Wipptasten ausgestatteten Schalterserien werden auch mit Flachhebel angeboten. Ja nach Schalterserie stehen Flachhebel mit Beleuchtung oder ohne Beleuchtung in Großformat-, Mini- oder Mikroausführung zur Auswahl.

Standardfarben und -beschriftungen

Die Standardfarben für durchgefärbte Flachhebel sind Schwarz und Weiß. Flachhebel für Contura XII und die Serie L sind außerdem in den Standardfarben Grau und Rot erhältlich. Die Standard-Beleuchtungsfarben sind Gelb, Rot, Grün, Blau, Weiß und Klar. Für Contura XII und die Serie L werden auch mehr als 300 aufgedruckte Text- und Bild- Standardbeschriftungen angeboten. Flachhebel für die Serie L werden auch mit gelaserten Beschriftungen angeboten. Eine PDF-Onlinedatei mit einer Liste dieser Beschriftungen finden Sie hier oder auf der Contura XII- und der Serie L-Produktseite. In der Regel werden Flachhebel mit Aufdruck für andere Schalterserien nicht als Standardoption angeboten. Wenn Sie jedoch besondere Farben oder Beschriftungen benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Carling Technologies-Handelsvertreter.

Zu den Flachhebeln ohne Beleuchtung gehören:

  • die Mikroschalter der Serie 611 mit einer Hebellänge von 0,465 Zoll (11,81 mm) und mattem Finish
  • die Mikroschalter der Serie 610 mit einer Hebellänge von 0,500 Zoll (12,70 mm) und mattem Finish
  • die Minischalter der Serie R mit einer Hebellänge von 0,710 Zoll (18,03 mm) und mattem Finish
  • die Minischalter der Serie RGSC mit einer Hebellänge von 1,012 Zoll (25,70 mm) und mattem Finish
  • die Minischalter der Serie T mit glänzendem Finish und einer Standardhebellänge von 0,520 Zoll (13,20 mm) sowie die kürzere Variante mit einer Hebellänge von 0,275 Zoll (6,98 mm)
  • die zweipoligen Minischalter der Serie TG mit einer Hebellänge von 0,520 Zoll (13,20 mm) und glänzendem Finish
  • die Minischalter der Serie TTG mit zwei Flachhebeln in einem Sockel und einer Standardhebellänge von 0,520 Zoll (13,20 mm) sowie die kürzere Variante mit einer Hebellänge von 0,275 Zoll (6,98 mm), jeweils mit glänzendem Finish
  • die zweipoligen Großformatschalter der Serie TIG mit Standardflachhebel oder schmalem "Hexenhut"-Flachhebel, einer Hebellänge von 0,996 Zoll (25,30 mm) und glänzendem Finish; die Breite beträgt beim Standardflachhebel 0,630 Zoll (16,00 mm) und beim schmalen Flachhebel 0,430 Zoll (10,90 mm); auch als "Kipphebel" mit runder Hebelausführung erhältlich
  • die spitz zulaufenden Flachhebel der Serie V Contura XII mit mattem Finish, einer Länge von 0,995 Zoll (24,26 mm) und einer größten Breite von 0,780 Zoll (19,91 mm)
  • die spitz zulaufenden Flachhebel für die Großformatschalter der Serie L mit mattem Finish

Zu den Flachhebeln mit Beleuchtung gehören:

  • die durchscheinenden, vollständig beleuchteten Flachhebel für die Minischalter der Serie LR mit einer Hebellänge von 0,710 Zoll (18,03 mm)
  • die durchgefärbten Flachhebel für die Minischalter der Serie LTA mit Linsen, glänzendem Finish und einer Standardhebellänge von 0,520 Zoll (13,20 mm) sowie die kürzere Variante mit einer Hebellänge von 0,275 Zoll (6,98 mm)
  • die durchgefärbten Flachhebel für die zweipoligen Minischalter der Serie LTG mit glänzendem Finish und einer Hebellänge von 0,520 Zoll (13,20 mm)
  • die Minischalter der Serie TTG mit zwei durchgefärbten Flachhebeln in einem Sockel und einer Standardhebellänge von 0,520 Zoll (13,20 mm) sowie die kürzere Variante mit einer Hebellänge von 0,275 Zoll (6,98 mm), jeweils mit glänzendem Finish und Linse
  • die runde Hebelausführung ("Kipphebel") für die Großformatschalter der Serie LTIL mit Linse an der Spitze
  • die durchgefärbten, spitz zulaufenden Flachhebel für die Schalter der Serie V Contura XII mit mattem Finish, Linse oder Linsen, einer Länge von 0,995 Zoll (24,26 mm) und einer größten Breite von 0,780 Zoll (19,91 mm)
  • die durchgefärbten, spitz zulaufenden Flachhebel für die Großformatschalter der Serie L mit mattem Finish und Linse oder Linsen

KIPPHEBEL

Carling Technologies bietet eine große Auswahl an großformatigen Kipphebeln in verschiedenen Designs und Längen an. Zu den hauptsächlichen Kipphebelvarianten zählen der Rundhebel, der Kugelkopfhebel (ein Kipphebel aus Metall mit einer Metallkugel an der Spitze) und der Flachhebel. Die Standardmaterialien für Kipphebel sind Messing vernickelt oder Kunststoff. Kipphebel werden mit Beleuchtung oder ohne Beleuchtungangeboten.

Standardfarben und -beschriftungen

Kipphebel aus Metall sind in der Standardausführung vernickelt. Die Standardfarben für durchgefärbte Kunststoff-Kipphebel sind Schwarz und Weiß. Außerdem sind kundenspezifische Farben erhältlich. Die Standard-Beleuchtungsfarben sind Gelb, Rot, Grün, Blau und Klar. Beschriftungen können nicht direkt auf Kipphebel aufgedruckt werden. Stattdessen sind Beschriftungsplaketten erhältlich, die über den Hebelsockel geschoben werden können. Die Standardbeschriftungen der Plaketten lauten ON-OFF (horizontal oder vertikal) und HIGH-LOW. Wenn Sie besondere Farben oder Beschriftungen benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Carling Technologies-Handelsvertreter.

Zu den Kipphebeln ohne Beleuchtung gehören:

  • Serie F, mit Rund- oder Kugelkopfhebel aus Metall; Länge des Rundhebels 0,406 Zoll, 0,562 Zoll, 0,687 Zoll, 1,00 Zoll und 2,00 Zoll, Länge des Kugelkopfhebels 0,500 Zoll
  • Serie G, mit Rundhebel aus Metall oder Flach- und Rundzierhebel aus Kunststoff; Länge des Metallhebels 0,406 Zoll, 0,562 Zoll, 0,687 Zoll, 1,00 Zoll, 1,25 Zoll und 1,50 Zoll, Länge des Kunststoffhebels 0,687 Zoll; Flachhebel in schmalen, glatten und gerippten Ausführungen erhältlich
  • Serie H, dreipolige Hochleistungs-Kippschalter mit Rundhebel aus Metall oder Flachhebel aus Nylon; Länge des Rundhebels 0,687 Zoll und 1,25 Zoll, Länge des Flachhebels 0,687 Zoll
  • Serie I, vierpolige Hochleistungs-Kippschalter mit Rundhebel aus Metall oder Flachhebel aus Nylon; Länge des Rundhebels 0,406 Zoll, 0,562 Zoll, 0,687 Zoll, 1,00 Zoll und 1,25 Zoll, Länge des Flachhebels 0,687 Zoll
  • Serie C, mit Rundhebel aus Metall; Länge 0,406 Zoll und 0,687 Zoll
  • Serie D, mit Rund- oder Flachhebel aus Kunststoff; Länge 0,687 Zoll
  • Serie 110/216, mit Rund- und Kugelkopfhebel aus Metall; Länge des Rundhebels 0,375 Zoll, 0,500 Zoll und 0,687 Zoll, Länge des Kugelkopfhebels 0,375 Zoll
  • Serie DK/EK, Hochleistungs-Kippschalter mit Rund- oder Kugelkopfhebel aus Metall; Länge des Rundhebels 0,687 Zoll, Länge des Kugelkopfhebels 0,500 Zoll
  • Serie MAAOA/215, Hochtemperatur-Kippschalter mit noppenförmigem Kippschalter aus Phenol; Länge 0,420 Zoll

Kipphebel mit Beleuchtung

Für die Kippschalter der Serie LT mit Beleuchtung werden Rund- und Flachhebel mit einer einzelnen Lampe mit dreifarbiger Beleuchtungssequenz angeboten. Die Flachhebel sind transparent und in den Farben Klar, Rot und Gelb mit einer Länge von 0,625 Zoll erhältlich. Die Rundhebel weisen eine Länge von 0,715 Zoll auf und sind mit chromglänzender, matt verchromter oder schwarzer Manschette und beleuchteter Spitze erhältlich. Für die Rundhebelspitze sind "SnapKap"-Farblinsen erhältlich.

DRUCKTASTEN

Carling Technologies bietet eine große Auswahl an Drucktasten ohne Beleuchtung aus Metall (Messing vernickelt) und Nylon in verschiedenen Designs und Längen an. Zu den Standarddesigns gehören Drucktasten mit flacher, abgerundeter oder konkaver Tastenfläche. Die Betätigungskraft liegt je nach Ausführung (Finger- oder Fußbetätigung) zwischen 1,11 und 35,59 Newton.

Zu den Drucktasten gehören:

  • Serie PP, flaches Hochleistungs-Betätigungselement aus schwarzem Nylon; Länge 0,250 Zoll, Durchmesser 0,375 Zoll, Betätigungskraft 13,34-22,24 N
  • Serie P, flaches Hochleistungs-Betätigungselement aus Metall; Länge 0,283 Zoll, Durchmesser 0,317 Zoll, Betätigungskraft 13,34-22,24 N
  • Serie 16-3P, flaches Betätigungselement aus Metall; Länge 0,327 Zoll, Durchmesser 0,345 Zoll, Betätigungskraft 1,11-4,45 N; wird auch mit roter oder schwarzer Kunststoffkappe angeboten
  • Serie 170/172, flaches Betätigungselement aus Metall mit optionaler schwarzer, roter, grüner oder weißer Kunststoffkappe; Länge der Drucktaste Serie 170 ohne Kappe 0,240 Zoll, mit Kappe 0,370 Zoll, Länge der Drucktaste Serie 172 ohne Kappe 0,320 Zoll, mit Kappe 0,460 Zoll, Durchmesser jeweils 0,345 Zoll, Betätigungskraft 11,12 N
  • Serie P26, konkaves oder abgerundetes Betätigungselement aus Metall oder flaches Betätigungselement aus rotem oder schwarzem Nylon; typische Betätigungskraft 3,61 N
  • Serie P27, konkaves Betätigungselement aus rotem, schwarzem oder weißem Nylon; Länge 0,250 Zoll, Durchmesser 0,420 Zoll, typische Betätigungskraft 7,23 N
  • Serie 110/316-P, flaches Hochleistungs-Betätigungselement aus Metall; Länge 0,437 Zoll, Durchmesser 0,406 Zoll, typische Betätigungskraft 26,68-35,59 N
  • Serie 641, flaches Betätigungselement aus Metall; Länge 0,378 Zoll, Durchmesser 0,468 Zoll, typische Betätigungskraft 13,34-15,57 N

DREHSCHALTER

Carling Technologies bietet einige ausgewählte Serien von Drehschalten an, darunter:

  • die Serie R135, mit Drehknopf aus weißem oder schwarzem Nylon und wechselweiser ON/OFF-Funktion; Durchmesser 0,700 Zoll, kundenspezifische Farben erhältlich
  • die Serie 700, mit Drehhebel aus schwarzem Nylon und bis zu vier Schalterstellungen; Durchmesser des Hebelsockels 0,700 Zoll
  • die Serie 800, mit Drehhebel aus schwarzem Nylon und bis zu acht Schalterstellungen; Durchmesser des Hebelsockels 0,700 Zoll

HEBEL, KOLBEN UND ANDERE

Carling Technologies hat zahlreiche kundenspezifische Betätigungslösungen für spezielle Branchen und Anwendungen entwickelt. Im Bereich der Elektrogeräteindustrie wurden beispielsweise spezielle Kolben- und "Kipper" Betätigungselemente für das Ein- und Ausschalten der Herd- oder Kühlschrankbeleuchtung durch Öffnen und Schließen der Gerätetür konzipiert. Basierend auf den besonders gegen Umwelteinflüsse geschützten Contura-Schaltern der Serie V hat Carling einen Blinkerhebel für eine Vielzahl von Anwendungen von Golfwagen bis hin zu Kompakt-Baumaschinen entwickelt.

Dank außergewöhnlich umfangreicher Design-, Werkzeugbestückungs- und Fertigungsmöglichkeiten ist Carling in der Lage, neben den eigenen Serienprodukten auch kundenspezifische Produkte zu entwickeln und bereitzustellen. Wenn Sie eine nach Ihren Vorgaben entwickelte Lösung benötigen, wenden Sie sich bitte zwecks Klärung Ihrer speziellen Anforderungen an Ihren lokalen Carling Technologies-Handelsvertreter oder direkt an Carling Technologies.