OctoPlex™ Wechselstrommonitor

Der OctoPlex Wechselstrommonitor A1770-CE ermöglicht dem Bootsbauer die Überwachung der Spannung, Stromstärke und Frequenz von bis zu vier einphasigen AC-Eingangsspannungen oder einer dreiphasigen Eingangsspannung in einem Paket, das sich praktisch überall im Boot installieren lässt.

Der Wechselstrommonitor arbeitet mit vier unabhängigen Signalverarbeitungskreisen, die mit einem 16-Bit-Mikroprozessor verbunden sind.Die verarbeiteten Daten werden über die duale CAN-Bus-Schnittstelle an den Flachbildschirm übertragen, auf dem der Benutzer die Informationen anzeigen kann.

In der Frontblende des Wechselstrommonitors sind drei LEDs zu sehen. Die linke und die rechte LED zeigen an, dass eine primäre und eine sekundäre Verbindung besteht. Die mittlere LED gibt an, ob der Wechselstrommonitor über die Eingangsanschlüsse mit Strom versorgt wird.

Auf dem Touchscreen des Wechselstrommonitors werden standardmäßig die Wechselspannungen (RMS), Stromstärken und Frequenzen aller vier Eingangsleitungen angezeigt. Außerdem ist die Temperatur der Einheiten angegeben. Wenn eine oder mehrere Eingänge nicht genutzt werden, sind die betreffenden Werte mit null angegeben.

Das Gehäuse des Wechselstrommonitors besteht aus Aluminiumdruckguss mit einer langlebigen weißen Pulverlackbeschichtung und bietet jahrelangen Schutz in jeder Umgebung.

Für ausführliche Informationen laden Sie das OctoPlex Installations- und Bedienungshandbuch herunter.