Hydraulische/Magnetische Schutzschalter

Hydraulische/Magnetische Schutzschalter bieten höchst präzise, zuverlässige und kostengünstige Lösungen für die meisten Designprobleme. Sie gelten als temperaturstabil und werden durch Schwankungen der Umgebungstemperatur daher nicht spürbar beeinträchtigt. Ihr Überstrom-Sensormechanismus reagiert nur auf Veränderungen der Stromstärke in dem geschützten Stromkreis. Carling bietet eine große Auswahl an hydraulischen/magnetischen Schutzschaltern von 0,02 bis 700 A mit UL-, CSA-, VDE-, TÜV-, UL489-, UL489A- und UL1500-Zertifizierung an. Hierzu gehören der Schutzschalter der Serie H und der DIN-Schienen-Schutzschalter der Serie G, die beide die IEC-Abstandsanforderungen erfüllen, sowie der kompakte, für Hochstrom- und DC-Hochspannungsanwendungen ausgelegte Schutzschalter der Serie CX.

Hydraulic Magnetic Circuit Protection Catalog